Besuch im Gärtnereibetrieb Stellmacher, Korntal-Münchingen

In Rahmen des Wahlkampfs besuche ich auch mittelständische, kleine Unternehmen und Familienbetriebe. In dieser Woche war ich mit dem FDP Abgeordneten Rudi Fischer in Korntal-Münchingen bei der Gärtnerei Stellmacher.

 

Mir ist es wichtig, die Sorgen und Nöte der Unternehmer aus erster Hand zu hören. Egal wo im Wahlkreis ich unterwegs bin, die Fragen sind immer die gleichen: „Wie geht es weiter? Wann dürfen wir öffnen? Helfen Sie uns!“

 

Rudi Fischer erklärte dazu: „Die FDP hat keine Mehrheiten im Landtag. Wir bringen immer wieder Anträge ein, leider ohne Erfolg. In den letzten Tagen hat die FDP- Fraktion ihren 7-Stufen-Plan zur Abstimmung im Landtag vorgelegt - keine Mehrheit, abgespeckt auf 5 Stufen - keine Mehrheit, nicht einmal auf 3 Stufen konnten sich die Abgeordneten verständigen.  

 

Hier in der Gärtnerei Stellmacher sind die Gewächshäuser voll mit Pflanzen, die längst schon hätten verkauft werden müssen. „Wir schauen zu, wie unsere Ware vergammelt“, so Stellmacher.

 

 

Die Verzweiflung, nicht nur in Korntal-Münchingen, sondern im gesamten Wahlkreis, ist groß. Die Unternehmer haben das Vertrauen in die Politik verloren und kommen sich vollkommen verlassen vor. Wir brauchen jetzt sofort eine Perspektive, einen Plan, der schon längst überfällig ist. Dafür setze ich mich ein, ich verstehe die Sorgen gut, denn ich bin selbst in einem mittelständischen Unternehmen tätig.