Zu Besuch in Ochsenbach bei Ortsvorsteher Dieter Baum

Im Rahmen meiner Gemeinde- und Stadtteiltour besuchte ich Ortsvorsteher Dieter Baum in Ochsenbach. Begleitet wurde ich dabei vom Vorsitzenden der FDP Vaihingen–Sachsenheim Kevin Metzger und  seiner Stellvertreterin Ulrike Laés.

 

Zunächst tauschten wir uns mit dem gebührenden Corona - Abstand in der Verwaltungsstelle über das neue Baugebiet, Infrastruktur, den Kindergarten mit seiner Zweigstelle in Häfnerhaslach und über die Diskussion um einen neuen Feuerwehrstandort aus.

 

Bei dem anschließendem Rundgang hat Ortsvorsteher Baum über die beschränkten Einkaufsmöglichkeiten mit Sorge berichtet: „Immerhin haben wir zwei Bauernläden in der Nachbarschaft, die sehr gut angenommen werden“.

 

Die Ortsdurchfahrt mit dem zunehmenden Schwerlastverkehr ist weiterhin ein großes Thema und nachts soll jetzt das Tempo auf 30 beschränkt werden. Als Mitglied des Landesfachausschusses Verkehr und Infrastruktur hatte ich zu diesem Thema eine Kleine Anfrage über die FDP-Fraktion im Landtag am 04. Juli 2019 mit der Drucksache 16/6490 eingereicht. Mein Ansatz: „ Wo ich unterstützen kann, mache ich das“. Die Rathaussanierung, Pfarrscheuer, Backhaus und Kelter waren beim Rundgang weitere interessante Themen.

 

Das Lebensmotto von Ortsvorsteher Baum gefällt mir: "Geht nicht, gibt`s nicht. Nur in vielen kleinen Schritten kommt man vorwärts“.