FDP Landtagskandidat Roland Zitzmann besucht die Auricher Kindertagesstätte

(dh) Auf Einladung der Leiterin der Ev. Kindertagesstätte „Schneggaheisle“ in Aurich, Antje Zucker, besuchte kürzlich der FDP Landtagskandidat Roland Zitzmann die umgestaltete und ausgebaute Einrichtung. Er informierte sich über Weiterentwicklung und Veränderungen, die in Aurich notwendig geworden waren. So waren für eine U 3 Gruppe Räume und das Außengelände neu gestaltet worden. 


Roland Zitzmann ist außer der ansprechenden kindgerechten Ausstattung die hohe Qualität des Bildungs- und Betreuungsangebots wichtig. So beeindruckte ihn der im Eingangsbereich ausgehängte Leitsatz: „Erkläre mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe.“ Dazu sind Fotos zu den pädagogischen Bildungsbereichen „Experimentieren, Wahrnehmung, Spiel mit Naturmaterialien, Musik und Rhythmik und Kreativität“ zu sehen.


Im Außengelände lobte der Auricher Roland Zitzmann die neuen Spielgeräte und freute sich darüber, dass das Planschbecken noch existiert, das seinerzeit von einer Firma aus Hemmingen unter tatkräftiger Mithilfe von Familie Zitzmann gebaut wurde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0